Verantwortlich im Sinne des Datenschutzrechts ist die:

IFA gGmbH
Ratzeburger Allee 160, Haus 73
23538 Lübeck
Telefon: 0451 69333630
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Vertretungsberechtigt durch den Geschäftsführer Herrn Wilfried Schramm.

Hier informieren wir Sie darüber, welche persönlichen Daten wir wie und aus welchen Gründen verarbeiten:

 

A.   Datenverarbeitung

1.     Unser Tätigkeitsfeld

Wir entwickeln und implementieren Programme zur Gesundheitsförderung an Schulen. Zur Implementierung schließen wir verbindliche Vereinbarungen mit der Schulleitung ab und schulen und unterstützen die Lehrkräfte im Hinblick auf den programmbezogenen Unterricht. Außerdem erhalten die Lehrkräfte pro Klasse von uns umfangreiche Materialien. Jeweils nach einem Programmjahr wird an uns pro Klasse ein schriftlicher Situationsbericht zur Qualitätssicherung gegeben.

Die Kosten für die Entwicklung (inkl. Evaluation) und die Nutzung der Unterrichtsprogramme übernehmen Sponsoren und Förderer.

2.     Zweck der Datenverarbeitung

Zur Erfüllung unserer vertraglichen Vereinbarungen und zur optimalen Gestaltung der damit verbunden Geschäftsprozesse, nutzen wir die Möglichkeiten der Informationstechnologie

- zur Information über unser Programmangebot und deren Anwendung,
- zur Information zu relevanten Themen zur Gesundheit von Kinder und Jugendlichen und
- zur Erfüllung der verbindlichen Vereinbarungen mit den Schulen.

Die dafür benötigten Datenbanksysteme befinden sich in unseren Geschäftsräumen und werden durch angemessene Sicherheitsmaßnahmen (Firewall, Zugriffsrechte etc.) vor unberechtigtem Zugriff geschützt.

3.   Quelle und Umfang der gespeicherten Daten

Alle von uns gespeicherten personenbezogenen Daten werden per Papierformular (also nicht über das Internet) erhoben. Sie betreffen programmbezogen alle Mitarbeiter (Schulleitung, Lehrkräfte, sozialpädagogische Stellen etc.) einer Schule, die mit dem Einsatz unserer Gesundheitsprogramme befasst sind. Im Einzelnen werden folgende Informationen gespeichert

a) Geschlecht / Anrede
b) Name
c) Vorname
d) Titel
e) Funktion
f) Name und Anschrift der Schule
g) Klasse
h) Email-Adresse
i) Lehrkraftstatus ( Programmbeginner oder -wiederholer)
j) Datum der Programmschulung
k) Schuljahr des Programmbeginns
l) Nummer des an die Lehrkraft versandten Materialpaketes
m) Aktuelles Teilnahmejahr im laufenden mehrjährigen Programmzyklus
n) Abgabedatum Situationsberichte

 

 4.    Datenverarbeitung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO

Zur Erfüllung unserer mit der Schulleitung vereinbarten Leistungen (Schulung, Materialbelieferung und laufende Beratung) benötigen wir die Kommunikationsdaten der Schulleitung (a bis f) und das Datum des Programmbeginns (k) pro Klasse (g).

Ein Widerruf ist nur vor Programmbeginn möglich. Daraufhin werden die Daten sofort gelöscht.

Die Vereinbarungsdaten zu den durchgeführten Programmen werden 2 Jahre nach Programmende einer Schulklasse gelöscht. Bis dahin bleiben die Daten für mögliche Programmwiederholungen gespeichert

5.     Datenverarbeitung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO

Zur direkten Kommunikation und Zusammenarbeit mit den übrigen am Programm beteiligten schulischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zur Verfolgung des Programmerfolges und zur Abrechnung der Programmkosten gegenüber der Sponsoren speichern wir nach Einwilligung alle unter Punkt 3 genannten Daten.

Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich und führt zur umgehenden Datenlöschung.

Sonst werden diese Daten 2 Jahre nach Programmende einer Schulklasse gelöscht. Bis dahin bleiben die Daten für mögliche Programmwiederholungen in anderen Klassen gespeichert.

6.     Daten der Beschäftigten

Daten unser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden ausschließlich von unserem Steuerberater elektronisch gespeichert und verarbeitet.

7.     Datenweitergabe an Dritte

Bei Abschluss der Vereinbarung zur Programmdurchführung geben wird die Daten der Schule bzw. Schulleitung  (vgl. Pkt. 4) an den Sponsor weiter. Weitere personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

B.   Betroffenenrechte

1.     Auskunft über die eigenen Daten

Sie können unentgeltlich umgehende mündliche oder schriftliche Auskunft über die Herkunft und den Umfang der gespeicherten Daten sowie den Zweck und die Dauer der Speicherung verlangen.

2.     Veranlassung von Datenberichtigungen und -löschungen

Sie können jederzeit die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Die Löschung Ihrer Daten hängt von der jeweiligen Rechtsgrundlage und der Verarbeitung ab (vgl. Abschnitt A., Pkt. 4. und 5.).

3.     Ansprechpartnerin bzw. -partner zum Datenschutz

Zur Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten und gegebenenfalls zu deren Berichtigung und/oder Löschung, wenden können sich berechtigte Personen an die Impressum genannte Stelle wenden.

4.     Beschwerdestelle bei Datenschutzverstößen:

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98
24103 Kiel

Für die Richtigkeit der in dieser Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.

IFA gGmbH
Ratzeburger Allee 160, Haus 73
23538 Lübeck
Telefon: 0451 69333630
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.